B78 Pfeifennebel

B78 Pfeifennebel                                                                          Siegfried Hold

Die Region Antares/Ophiuchus ist besonders reich an Nebeln, helle wie dunkle. Der Dunkelnebel B78 bildet den „Pfeifenkopf“, B65,B66,B67 und B59 bilden den Pfeifenstiel. Von Antares, rechts oben zieht sich ein dunkles Band nach links unten in die Milchstarße. Über den Pfeifenkopf, rechts von B261, schlingelt sich der Schlangennebel. Der Pfeifennebel ist zudem ein Teil des dunklen Pferdes!

  • Aufnahmedatum: 26.5.2017
  • Aufnahmeort: Hakos/Namibia
  • Teleskop: f60/4
  • Kamera: Canon 1200Da
  • Bearbeitung: PixInsight

 

 

Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.