NGC6960 Cirrusnebel

NGC 6960 ist der Westliche Teil des Cirrusnebels. Man nennt ihn auch Sturmvogel.
Es handelt sich dabei um einen alten Supernova Überrest, deren Explosion vor ca. 10.000 Jahren stattfand.
Der Nebel wurde am 5. September 1784 von William Herschel entdeckt.

112 x 180sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt

NGC 7000 Nordamerika Nebel

Dieses Bild zeigt nur einen kleinen Teil des großen Nordamerika Nebels. Man nennt ihn den Golf von Mexiko.
Der Gasnebel ist zwischen 2000 und 3000 Lichtjahre von uns entfernt.
Entdeckt wurde er 1786 von William Herschel.

62 x 180sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt

Messier 27 Hantelnebel

Der Hantelnebel ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Fuchs. Seine Entfernung von uns beträgt 1400 Lichtjahre.  Der Zentralstern in seinem Zentrum ist ein weißer Zwerg mit einer Temperatur von über 100.000 Kelvin.
Entdeckt wurde er von Charles Messier.

59 x 120 sec und 14 x 120 sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt

Galaxie NGC 2403

NGC 2403 ist eine Balken-Spiralgalaxie im Sternbild Giraffe. Sie ist nur rund 10 Millionen Lichtjahre von unserer Milchstraße entfernt.

Mit ihrer scheinbaren Helligkeit von 8,2 mag zählt sie zu den hellsten Galaxien des Nordhimmels, die nicht in den berühmten Messier-Katalog aufgenommen wurde.

96 x 240sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt

Die Sombrero – Galaxie M104

Die Sombrero-Galaxie ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Jungfrau.
Sie wurde am 9. April 1781 von Pierre Mèchain entdeckt und ist ungefähr 30 Millionen Lichtjahre von uns entfernt.

In ihrem Zentrum befindet sich ein Schwarzes Loch mit 1 Milliarde Sonnenmassen.

76 x 180sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt

Kugelsternhaufen Messier 3

Messier 3 ist ein Kugelsternhaufen im Sternbild Jagdhunde.
Er ist 34 000 Lichtjahre von uns entfernt.
Mit einer halben Million Sternen gehört er zu den größten Kugelsternhaufen um unserer Milchstraße!

115 x 60sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt

Messier 63

Messier 63 oder auch Sonnenblumengalaxie ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Jagdhunde.
Sie ist ca.  25 Millionen Lichtjahre von uns entfernt und ihr geschätzter Durchmesser ist 50 000 Lichtjahre.
In ihrem Zentrum wird ein Schwarzes Loch von knapp einer Milliarde Sonnenmassen vermutet!

63 x 180sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt

Messier 106 Galaxie

Messier 106 ist eine Balken-Spiralgalaxie im Sternbild Canes Venatici ( Jagdhunde). Sie ist ca. 23 Millionen Lichtjahre von uns entfernt. Der Kern der Galaxie ist aktiv und seit den 1950er Jahren als Radioquelle bekannt.

193 x 60 sec und 43 x 180 sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt

M109 Galaxie

Messier 109 ist eine Balken-Spiralgalaxie im Sternbild Großer Bär.
Entdeckt wurde sie 12. März 1781 von dem Französischen Astronomen Pierre Méchain. Sie liegt ca. 55 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt.

109 x 120sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt

 

Die Eule und das Surfbrett!

M97 Eulennebel ist ein Planetarischer Nebel in ca. 4100 Lichtjahren Entfernung. Seine Form erinnert an eine Eule.
M108 ist eine Spiralgalaxie in einer weit größeren Entfernung ( geschätzte 45 Millionen Lichtjahre ).
Weil wir nahezu auf ihre Kante schauen erinnert sie an ein Surfbrett.
Beide Objekte befinden sich im Sternbild Großer Bär.

91 x 120sec, ISO1600, Eos 200Da, 8“ F4 Lacerta Fotonewton, Nachführkamera Lacerta Mgen2, Montierung Ioptron Cem60, bearbeitet in Pixinsight
Hannes Schmidt