Venus am 7.5.2020

Die Sichel der Venus wird immer markanter. Gegen Ende des Monats wird auch der größte Durchmesser erreicht, allerdings wird die Beobachtung schwieriger, sie steht da schon tief im Westen!

Aufnahme: 7.5.2020
Teleskop: Stella f20
Kamera: ASI 1600MC pro
Filter: Astronomic 807
Video mit 2000 Frames (23ms)
Prozess: AutoStakkert, RegiStax

Venus am 7. Mai 2020

Noch einmal die Venus abgelichtet, aber dieses Mal mit der Farbkamera. Mit der Abnahme der Beleuchtung nimmt ihr Durchmesser zu, sie nähert sich der Sonne und wird dann Anfang Juli auf der Ostseite, also kurz vor Sonnenaufgang, wieder sichtbar und den Wechsel vom „Abend- zum Morgenstern“ vollzogen haben.

6 Zoll ED Super APO Triplett + Webcam color