„Sissi und Franz“ im Sternbild Herkules – BORG Jennersdorf benennt Stern und Planeten

Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 veranstaltete die IAU (Internationale Astronomische Vereinigung) anlässlich ihres 100jährigen Bestehens, den Wettbewerb „ExoWorlds„. Von jedem Mitgliedsland sollte ein Stern und ein Planet, der um diesen Stern kreist, in einem landesweiten Wettbewerb benannt werden. Der Österreich-Sieger kommt vom BORG Jennersdorf und heißt Noah Wagner, Schüler der 7c Klasse.
Der Stern HAT P14 (zwischen Vega in der Leier und Pi-Herculis gelegen) trägt den Namen „Franz“, sein Planet, HAT P14-b, trägt nun den Namen „Sissi“.
(ExoWorlds – siehe: Namensgebung – Planet + Stern)
Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Eine Antwort auf „„Sissi und Franz“ im Sternbild Herkules – BORG Jennersdorf benennt Stern und Planeten“

  1. Da kann man nur gratulieren!!! – dem Schüler Noah Wagner und seinem Lehrmeister Michalel Schmidt.
    Auch die „kaiserliche“ Namensgebung finde ich nett.
    Liebe Grüße aus Wien,
    Othmar Matzek

Schreibe einen Kommentar zu Othmar Matzek Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.