Kugelsternhaufen Messier 13

 

Am Sommerhimmel der nördlichen Hemispähre ist er der hellste Vertreter seiner Art – der Kugelsternhaufen M 13 im Sternbild Herkules. Kugelsternhaufen sind eines der wenigen Objekte die im Fernrohr fast gleich ausschauen wie im Teleskop – eine Ansammlung von bis zu einer Million Sterne. Zirka 200 von ihnen umgeben unsere Milchstraße.  Er ist 25.000 Lichtjahre entfernt und hat einen Durchmesser von 130 Lichtjahre, seine Leuchtkraft beträgt 300.000 Sonnen


. Entdeckt hat ihn 1714 Edmond Halley.

Günter Kleinschuster                                            TS 80×480 Teleskop und Canon 700da

 

Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.