Mondfinsternis 21.01.2019

Kamera: Canon 750D
Canon 135mm Objektiv
Montierung: Sky Watcher Star Adventurer
Ort: Wien
Beobachter: Markus Vertesich
Uhrzeit: 03:00 Uhr bis 06:50 MEZ

Am Nachmittag des 21.01.2019 überlegte ich mir von welchem Standort aus ich die MoFi beobachten sollte. Da ich beruflich in Wien bin und der Wetterbericht gutes Wetter für Wien vorhersagte, entschied ich mich die MoFi von Wien aus zu beobachten. Um kurz vor 03:00 Uhr MEZ baute ich meine Montierung, eine Star Adventurer sowie meine Kamera, auf der Terrasse auf.

Ich wollte eine Serie der MoFi aufnehmen und machte ich im Abstand von ca. 15 Minuten ein Foto. Auch visuell beobachtete ich die MoFi mit einem 8×50 Feldstecher. Visuell auffallend war der doch leicht bläuliche Farbton am rechten oberen Rand. Gegen 06:50 Uhr MEZ beendete ich die Beobachtung, da der Mond fast hinter dem Dach vom Nachbarhaus verschwunden war und ich in die Arbeit musste.

 

Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.