Rosettanebel am 22.Februar 2019

Am Freitag, dem 22.Februar beschloss ich auf die Sternwarte zu fahren. Die Wolkendecke sollte sehr schnell weiterziehen. Ich rechnete aber nicht damit das sehr starker Wind aufkam, der die Wolken vertrieb. An der Adria löste er die Bora mit Windgeschwindigkeiten von über 200km/h aus. So wurde es immer windiger, ich schätze mindestens 80km/h bei -5 Grad Temperatur. Trotzdem wurde das Foto nicht schlecht. Es zeigt den Rosettanebel „links“ vom Sternbild Orion. Hier befreit sich gerade ein 4-5 Millionenn alter Sternhaufen aus seinem Geburtsnebel.

Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.