Cirrus-Nebel

Der Cirrusnebel (auch als Schleier-Nebel  bezeichnet) ist der im optischen Spektrum sichtbare Teil des Cygnusbogens.

Ist ein Supernova Überrest im Sternbild Schwan. 49 x 4 Minuten, Eos 200Da, 60mm Photoline APO F6, Montierung Ioptron Cem60.

Er befindet sich in einer Entfernung von rund 1500 Lichtjahren im Sternbild Schwan. Sie sind zusammen der Überrest einer Supernova, die vor ca. 8.000 Jahren stattfand.

Die zwei hellsten teile des Nebels haben die Katalogbezeichnung NGC 6992

NGC 6992 östlicher Bogen

und NGC 6960 ( sturmvogel)

NGC 6960 Sturmvogel

Hannes Schmidt

Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.