Feuerwerksgalaxie und ein offener Sternhaufen

Abseits der Milchstraße gibt es einige Schätze zu sehen

 

Gleich „neben“ der Sommermilchstraße liegen zwei Himmelsobjekte  nebeneinander im Sternbild Kepheus. Aber nur scheinbar. Der offene Sternhaufen NGC 6939 (oben rechts) liegt 5.000 Lichtjahre entfernt.  Zur Feuerwerksgalaxie NGC6946 habe ich eine besondere Beziehung. Gleich zwei Supernovae konnte ich dort schon beobachten, im Jahr 2004 und dann noch im Jahr 2017. Daher auch der Name Feuerwerksgalaxie, es wurden seit dem Jahr 1917 zehn Supernovae in ihr beobachtet, die letzte im Jahr 2017. Die Galaxie hat einen Durchmesser von ca.40.000 Lichtjahren und eine Entfernung von 21 Millionen Lichtjahren, also nur scheinbar ein Nachbar des Sternhaufens. Aufgenommen mit einem 80×480 TS Refraktor und einer Canon 700da Kamera. Es wurden 68 x 2 Minuten Aufnahmen zusammengefasst.

Günter Kleinschuster

Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.