Komet C/2019 Y4 (Atlas) auseinander gebrochen?

Es wird wohl wieder nichts mit  einem großen, hell leuchtenden und freisichtig beobachtbaren Kometen – Hoffnungsträger C/2019 Y4 Atlas dürfte wohl auseinander gebrochen sein und somit wird er im Monat Mai nicht hell am Himmel aufleuchten können. Hier eine Aufnahme vom 12. April und der Vergleich zum 1. April – deutlich sind die Änderungen in der Koma des Kometen erkennbar:

6 Zoll ED Super APO Triplett + NIKON DSLR

Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Eine Antwort auf „Komet C/2019 Y4 (Atlas) auseinander gebrochen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.