„Makellose“ Sonne am 9. Mai 2020

Aktuell befinden wir uns im Minimum der Sonnenaktivität, die einen rund 11-jährigen Zyklus aufweist. Nicht nur das, selbst dieses Minimum fällt minimal aus. Dies gab es schon des öfteren, wie die zurückreichenden Aufzeichnungen der vergangenen Jahrhunderte zeigen. In den kommenden Jahren steigt die Aktivität auf der Sonnenoberfläche wieder an und wird dann zB zahlreiche Sonnenflecken hervorbringen. Auf dieser Aufnahme vom 9. Mai ist die Sonne komplett fleckenfrei zu sehen:

4 Zoll ED APO Triplett auf EQ8 + Herschelkeil , Sonne im Kontinuum (Weißlicht)
Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.