Die große „Kugel“ im Herkules

Messier 13 ist der hellste Kugelsternhaufen der nördlichen Hemisphäre. Er beinhaltet eine Ansammlung von mehreren hunderttausend Sternen und wurde 1714 von Sir Edmond Halley zuerst beobachtet. Aufgenommen am 10. Mai.

Hercules Globular Cluster: 6 Zoll ED Super APO Triplett + NIKON DSLR
Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.