Mondfahrt vom 27.5.2020

Was gibt’s schöneres als einen Startversuch der Space X Rakete, erstmals bemannt zu sehen? Den Startversuch bei der Mondbeobachtung beobachten!

Der Start wurde wegen schlechten Wetters abgesagt. Mein Fernrohr brachte mich aber bis zum Mond. Das Highlight war der Theopilus Krater, in dem gerade die Sonne aufging. Auch Janssen, Picollomino waren gut zu sehen.

Günter Kleinschuster C11 und ASI 178MM

Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Eine Antwort auf „Mondfahrt vom 27.5.2020“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.