Komet C/2020 F3 – Neowise am Morgenhimmel

Komet Neowise ist der erste Schweifstern seit Jahren, der, wenn auch nur recht schwach, freiäugig, also ohne Verwendung technischer Hilfsmittel, beobachtet werden kann. Frühmorgens steht er nun am Nordosthimmel, unweit der strahlenden Venus. Mit einem Feldstecher lässt sich der Komet bereits problemfrei aufsuchen.

90-280mm Zoom-Objektiv + DSLM
Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.