Sonnenbeobachtung in der Gruppe

Die langsam, aber doch, zunehmende Sonnenaktivität im 25. Zyklus ermöglicht nun auch Kleingruppenbeobachtungen wie zB im naturwissenschaftlichen Zweig am BORG JENNERSDORF – hier konnte am Vormittag eine kleine Fleckengruppe betrachtet und nebenbei die aktuelle Sonnenhöhe via Bleilot ermittelt werden.  Desweiteren wurde die Zählweise der Sonnenflecken besprochen und mit der offiziellen Zahl vom Observatorium Kanzelhöhe verglichen.

 

Share this postShare on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Print this page
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.