Supernova in der kleinen Sombrerogalaxie

Hier wieder eine Aufnahme aus dem Bereich „die Unscheinbaren sind meist die Schönsten“. Im Juli habe ich die Spiralgalaxie NGC7814 im Sternbild Pegasus aufgenommen. Man sieht die Galaxie von der Seite, daher sehen wir auch die dunklen Staubbänder, welche die Galaxie teilt. Schaut nochmals genau. Oberhalb des Zentrums sieht man einen einzelnen Stern. Dieser Stern ist eine Supernova, eine seltenere vom Typ Ia, ein explodierender Stern, er strahlt so hell wie die ganze Galaxie, 53 Millionen Lichtjahre entfernt. Hier saugt ein kleiner, erdgroßer weißer Zwergstern Gas von einem roten Zwerg ab. Wenn sich genug Wasserstoff angesammelt hat explodiert der Stern. Der Künstler David A. Hardy (c) hat dieses Sternenpaar künstlerisch eingefangen. Ihr findet Aufnahmen von ihm unter www.astroart.org

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.